Wie die Kollision mit einem Bobbycar die BRD zerstörte…

Zum Ernst der Lage ein Gastbeitrag von Jaulund:

Bravo, jetzt habt ihr es geschafft! Die Demokratie ist kaputt! Die Staatskrise ist da. Bravo! Bravo!

Lange war es nur eine Drohung, jetzt ist sie wahr geworden: Ein Bobbycar hat die Demokratie zerstört, sie ist einfach zerbrochen wie diese doofen Plastikpedale, die einfach irgendwann mürbe werden und unter dem Gewicht geistig zurückgebliebener 14jährigen zerbröseln. Das habt ihr toll gemacht!

Aber was rede ich da eigentlich? Nein, in Wahrheit ist es schrecklich. Deutschland steht vor dem Abgrund, wenn Kinderspielzeug inzwischen ausreicht, um unsere Demokratie zu gefährden. 60 Jahre lang lief alles super und dann kommen irgendwelche Magazine und Zeitungen daher und machen sie einfach kaputt. Unser Präsident sitzt alleine weinend in seinem Schloss, die Regierung ist vor Schreck erstarrt, die Opposition sprachlos und die Bürger versuchen die Reste ihrer staatsbürgerlichen Existenz zu retten. In Scharen strömen sie zu den Bürgerämtern und versuchen sich zu versichern, dass ihre Pässe noch gültig sind, dass es überhaupt noch einen Staat gibt, dass der Wulff immer noch da an der Wand hängt.

Während die Welt in Zensur und Schuldenkrisen versinkt sind wir hilflos. Unser Präsident kann nicht mehr öffentlich auftreten ohne dass er über einen Bobbycar stolpert. Wie soll unser Land da weiter regiert werden? Wer soll uns jetzt Rede und Antwort stehen?

Ich habe Lebensmittel und meine Frau eingelagert und warte jeden Tag, dass die Nachricht kommt, dass die BRD aufgehört hat zu existieren. Deutschland geht nicht mit einem Knall unter, sondern stirbt mit einem heiseren Röcheln: „Freunde, Freunde…“
Aber es ist niemand da, der uns retten kann. Wir sind alleine! Ganz alleine…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s