Dinkel, Buchweizen

Zugegeben, es ist weder meine Art in einem Jogginganzug herumzulaufen, noch überhaupt in Möbelhäuser zu geben. Aber ein akuter Unfall der eine Bohrmaschine und eine Zehn-Liter-Bombe Bier beinhaltete, zwangen mich dazu nach einem neuen Esstisch zu suchen.

Natürlich konnte ich mich nicht lange in der entsprechenden Abteilung umsehen ohne von einer Angestellten angesprochen zu werden. Die junge Frau sah nicht gerade so aus, als ob sie ihren Job mit Begeisterung machen würde und auch ihre Uniform passte nicht optimal zu anderen Details ihres Auftrittes, aber sie schien sich Mühe zu geben mich anzulächeln als sie mich ansprach.

„Ja, das ist unser neuer Tisch in Dinkel,“ sagte sie nachdem wir schon einige andere Details des Tisches besprochen hatten.

Ich sah sie etwas verdutzt an und bemerkte ihren merkwürdigen Gesichtsausdruck. „Dinkel? Ja, haben sie dann auch Buchweizen?“ fragte ich scherzhaft.

Etwas verzog sich in ihrem Gesicht, dann rang sie sich ein Lächeln ab. „Ah, sie sind ein Kenner! Natürlich haben wir auch Buchweizen. Den müßte ich Ihnen allerdings bestellen.“

Ihre Antwort verdatterte mich, während ich den billigen Tisch ansah, der mir nach Kiefer-Laminat aussah. „Amarant?“ fragte ich dann mißtrauisch.

Sie presste ganz fest ihre Lippen zusammen und nickte.

Ich begann breit zu grinsen. „Quinoa?“

Sie fing schallend an zu lachen und steckte mich damit an.

Mit ihrem Finger zeigte sie quer durch die Halle des Möbelhauses und wies auf den ökologisch korrekten Glastisch hin, den fettfreien Kleiderschrank, den Vollkorn-Stuhl…
Innerhalb von Minuten konnten wir uns vor Lachen kaum noch halten.

Um die Angelegenheit abzuschließen: Trotz akuten Mitarbeitermangel wurde sie leider noch am selben Tag wegen „Überqualifizierung“ und „mangelndem Respekt vor Marketingmaßnahmen und Kunden“ entlassen. Wir werden uns aber morgen mal zu einem Bierchen treffen. Vorerst ohne Tisch…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s