Pharaoh Murdoch I.

In Großbritannien hat Rupert Murdoch, der amerikanisch-australische Medienmagnat ein neue Sonntagseitung eröffnet: Die „Sun on Sunday“. In den Zeiten des Internets ist die Gründung einer neuen Zeitung ungefähr so spektakulät wie die Entscheidung eine neue Pyramide im ägyptischen Stil zu bauen, was für einen alternden Pharaoh und Patriarchen wie Murdoch vollkommen passend ist.

Die Pyramide hat auch sofort das Interesse der Medien weltweit auf sich gezogen, die ausgiebig über deren Eröffnung berichteten. Eintrittskarten dazu sind überall an den Kiosken Großbritanniens erhältlich.

Von besonderen Interesse in der Pyramide ist die gut gefüllte Grabkammer mit den Überresten der „News of the World“, der ehemaligen Sonntagszeitung im britischen Teil des Murdoch-Reiches. Überraschend geschlossen nachdem herausgekommen war, dass die „News of the World“ systematisch die Telefonmailboxen von Prominente, Politiker, Sportstars und Opfer von Verbrechen abgehört hat.

Angeblich soll es deswegen mystische Artefakte (mit möglicherweise forensischem Wert), Skelette, Mumien und jede Menge Irrwege innerhalb der Pyramide geben. Der Betreten soll durchaus gefährlich sein und es wird bereits jetzt gemunkelt, ob Rupert Murdochs Sohn James, der bisher für das Großbritannien-Geschäft verantwortlich gewesen ist, Opfer einer familiären Intrige wurde und hilflos durch die Pyramide irrt und nicht mehr herausfindet.

Pharaoh Murdoch I. lächelte auf Anfrage eines Journalisten bei der Eröffnungszeremonie zu dieser Frage nur und bot dem Fragende eine kostenlose Eintrittskarte an, damit dieser selber nachsehen könne.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Medien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s