Super Tuesday

Am heutigen Super-Tuesday in den USA wählen 10 Bundesstaaten ihren republikanische Präsidentschaftskandidat. Nachdem der bisherige Vorwahlkampf der Republikaner sehr verwirrend und anstrengend war, hier noch einmal eine Übersicht über die Kandidaten:

1. Toast
Dieser trockene, sehr weiße Brotlaib ist vor allem reich an Kalorien und trotzdem extrem geschmacklos. Er fällt durch die akurate Verpackung und seine universelle Verwendbarkeit auf. Toast hat bereits viele Jahre in der amerikanischen Politik verbracht, ist allerdings auch wirtschaftlich sehr erfolgreich gewesen. Viele Jahre lang haben die Amerikaner quasi ausschließlich Toast gegessen. Zur Zeit versucht Toast sich in verschiedenen Geschmacksrichtungen neu aufzustellen.

2. Sodbrennen
Sodbrennen ist ein ausgesprochen unangenehmes Gefühl und sollte auch keine Fall auf die leichte Schulter genommen werden, da Sodbrennen auf Dauer ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Charakteristisch für Sodbrennen ist die Agressivität der hochkommenden Magensäure, die alles angreift. Es wird nicht zuletzt durch Stress und andere psychosozialen Faktoren ausgelöst, kann aber auch Begleiterscheinung ein anderer Krankheit sein. In der Politik taucht Sodbrennen ständig immer wieder auf. Alle Versuche Sodbrennen zu beseitigen sind bisher fehlgeschlagen.

3. Amokfahrt
Wurde die Amokfahrt zuerst nicht ernstgenommen, weil sie als lebensgefährlich galt, erfreut sie sich momentan in den USA großer Beliebtheit. Argumente, dass die Amokfahrt mit der Aufbahrung in der Kirche enden, kontert die Amokfahrt damit, dass genau dies ihr Ziel sei und sie es deswegen immer erreichen würde. Andere populäre Argumente von Amokfahrt sind: „Nicht ich fahre falsch, sondern alle anderen“, „Fahrschule ist Indoktrination“ und „Sicherheitsgurte sind eine Einschränkung unserer Freiheit“. Amokfahrt hat ein Problem mit Google, weil Google sie mit Todesfällen in Verbindung bringt.

4. Der standhafte Zinnsoldat
Der standhafte Zinnsoldat ist ein Relikt aus einer anderen Zeit. Gerüchten zufolge entstammt er einem Märchen aus dem 19ten Jahrhundert. Der Zinnsoldat ist zwar sehr klein und besitzt auch nur ein Bein, weil er einige schreckliche Dinge erlebt hat, ist aber immer standhaft geblieben. Selbst als ihm vorgeworfen wurde, dass er auf seiner Reise durch die Kanalisation einigen Dreck aufgesammelt hat, ist er standhaft geblieben. Auch bereits gescheiterte Versuche der Präsidentschaftskandidatur hat der Zinnsoldat standhaft gemeistert. Aus nostalgischen Gründen ist er vor allem bei Jugendlichen und Kindern sehr beliebt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s