Warten auf Hu und Putin

Obama: Bezaubernder Ort dieses Syrien. (Er dreht sich um, geht nach vorne.) Inspirierende Aussichten. (Er dreht sich zu Annan um.) Lass uns gehen.

Annan: Wir können nicht.

Obama: Warum nicht?

Annan: Wir warten auf Hu und Putin.

Obama: Ah. (Pause) Du bist sicher, das sie hier war?

Annan: Was?

Obama: Das wir hier warten sollten.

Annan: Sie sagten bei dem Baum. (Sie sehen den Baum an.) Siehst Du irgendeinen anderen?

Obama: Was ist das für einer?

Annan: Ich weiß nicht. Eine Weide?

Obama: Wo sind die Blätter?

Annan: Er wird wohl tot sein.

Obama: Kein Weinen mehr.

Annan: Oder vielleicht ist es nicht die Jahreszeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s