Bamberger Blasphemie

In unserer Reihe „Politische Ereignisse in schlechten Powerpoint-Grafiken“ setzen wir uns heute mit der Forderungen des Bischofs Ludwig Schick nach einem Anti-Blasphemie-Gesetz auseinander. Schick ist Bischof von Bamberg, einer Stadt deren Gebäude und Institutionen unter Denkmalschutz stehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s