Begrüßenswerte Perspektiven der Ausschreitungen

Ein Beitrag zur Eskalation von Harmadillo:

Nachdem das Werk eines Hasspredigers erfolgreich seine Wirkung verbreitet und Muslime weltweit die Friedlichkeit und Toleranz ihrer Religion demonstrieren, sind die dabei stattfindenden Ausschreitungen reine Ausnahmeerscheinungen geblieben, die auch immer die richtigen Adressaten getroffen haben.

Die gedankenvolle Schwere der Überlegungen im Westen sich deswegen durchaus ernstzunehmen und als aufrichtige Beispiele zu sehen und keinesfalls als Anbiederung an radikale Minderheiten auf beiden Seite einer nicht existenten Auseinandersetzung. Die Nicht-Existenz dieser Auseinandersetzung geht soweit, dass bereits deren Erwähnung die Grenzen der Meinungsfreiheit überschreitet. Der Frieden ist nur in der Nicht-Existenz möglich.

Aber selber unter der Annahme, dass gewalttätige Ausschreitungen radikaler Muslime stattgefunden haben könnten, so sind diese natürlich vollkommen berechtigt; ja, sogar begrüßenswert als Ausdruck der Meinungsfreiheit. Das sie Botschaften angeblich beteiligter oder auch unbeteiligter Nationen treffen: Begrüßenswert! Das sie Unterhaltungs- und Veranstaltungsorte wie Kinos treffen: Begrüßenswert! Ja, es ist die Beseitigung rechtlicher Ordnung, des Staatsapparates, des Militärs oder der Gesellschaft ist – in diesem speziellen Fall – ausgesprochen begrüßenswert.

Ja, man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass der ausschließlich friedlich gesinnte Diskurs in westlichen, christlich oder aufklärerisch geprägten Ländern im Namen der Meinungs- und diverser anderer Freiheiten nicht lieber sähe als die Beseitigung möglichst vieler Elemente in den muslimisch geprägten Ländern dieser Welt. Es ist schön für diese zu sehen, dass hier ein als gleichberechtigt anzuerkennender, ernstzunehmender Gesprächspartner dies mit allen Mitteln umzusetzen versucht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s