Eine königliche Botschaft

Es herrscht noch Ordnung am Hofe von Horst I., verehrt wie ein König von Bayern. Gerade eben erst wurden die weiß-blauen Blumen im Vorgarten gewässert, das Bier aus heimischer Produktion wurde in Fäßerform in den Keller gerollt, im Hintergrund stehen die Alpen stramm und von irgendwo jodelt fröhlich ein Alm-Öhi her. Wäre da nicht diese Sache mit dem Telefonanruf

Ja, man geht mit der Zeit am Hofe Horst I., noch ungekrönter König von Bayern. Telefone, Laptops, ja, gar Internet gehört zur Ausstattung des Palastes. Man bedient sich dieser Geräte mit einer meisterhaften Selbstverständlichkeit. Man kommuniziert digital und ist immer auf dem neusten Stand der Zeit. Wäre da nicht diese Sache mit dem Telefonanruf

Nichts trübt die Herrschaft von Horst I., designierter König von Bayern. Gerade erst per Akklamation in seinem dynastischen Selbstverständnis gerechtfertigt worden, gibt es niemanden in diesem großen Land, der ihm den Königsmantel abspenstig machen könnte. Selbst die Revolte des kleinen Landgraf Ude I. von München ist am Hofe nur ein Sturm im Wasserglas, dem man jovial über sich ergehen läßt. Denn Zweifel gibt es an der Legitimation der Herrschaft nicht. Wäre da nicht diese Sache mit dem Telefonanruf

Ja, Noch-nicht-ganz-König Horst I. ist ein gütiger Mensch: Ein Mann, der sich für sein Land einsetzt; großzügig gegenüber den Müttern des Landesloyal gegenüber seinen treuen Vasallen. Ein Mann von Ehre, der ein paar sympathisch-menschliche Schwächen mit hübschen Verehrerin leistet. Aber ansonsten ein Mann von Welt, der es nicht nötig hat, der kleinlich auf seine Mitmenschen herabzusehen. Wäre da nicht diese Sache mit dem Telefonanruf

Da hat doch einer seiner Herolde sich in Eigeninitiative erdreistete stiefelleckerisch monarchistische Tendenzen zu zeigen. Hinfort mit ihm!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s