12.12.12

winter_waldweg

An diesem feierlichsten aller Tage, dem 12.12.12., dem zwölften Tag des zwölften Monats des zwölften Jahres des einunzwanzigsten Jahrhunderst, sind heute wieder viele Menschen zusammen gekommen um den Bund fürs Leben zu schließen.

Allzweckhalten wurden zu Fließbandtrauanstalten umfunktioniert, Langzeitarbeitslose als provisorische Standesbeamte vereidigt und geriatrische Priester aus dem wohlverdienten Ruhestand geholt, damit die in Sonderschichten von ausgelasteten Druckereien angefertigten Hochzeitsdaten das magische Datum verkünden.

Denn fürwahr, es ist ein magisches Datum. Bei der bloßen Niederschrift wallen bereits die tellurischen Ströme, verkneulen sich die Quantenfluktuationen zu glücksbringenden Partikeln und überströmen damit die Frischvermählten, die schnell noch einen Dosensekt herunterkippen, bevor Ordnungskräfte sie beiseite schieben, um für das nächste Paar Platz zu machen.

Dabei hätte doch ein Blick in die Sprachgeschichte sie doch schon vor dieser Entscheidung bewahren können, ist die „Zwölf“ doch nichts anderes als der zweite Rest, der von der Zehn übrig geblieben ist. Nicht dass der 10.10.10 ein besseres Heiratsdatum gewesen wäre, aber sich mit dem zahlenmystischen Restposten des beginnenden 21. Jahrhunderts zu begnügen sollte die eine oder andere Braut und den einen oder anderen Bräutigam doch noch einmal zum Überlegen bringen: War ihre Entscheidung die richtige? War er oder sie die Richtige?

Doch selbst wenn die Zweifel bleiben sollten, sich durch Hochzeitsnacht und Flitterwochen hindurchziehen, so bleibt einem doch die Scham erspart, dass der Scheidungsrichter am Tag des Urteils beim Erblicken des Traudatum in einen Lachkrampf verfällt – am 21.12.12 geht sowieso die Welt unter.

Also nutzt die neun Tage die Euch bleiben und ruiniert das neue Ehebett, Ihr törichten Mystiker, Ihr!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s