SimStuttgart

Sehr verehrte Damen und Herren! Lassen Sie mich Ihnen das neue SimCity vorstellen!
Sie erinnern sich doch sicherlich an Simcity? Nein? Das Computerspiel, wo man eine Stadt bauen soll und doch die meiste Zeit unterhaltsam damit verbringt die eigene Kreation mit Erdbeben, Tornados oder Reaktorkatastrophen zu zerstören?

Jetzt gibt es endlich eine Neuauflage und die Herstellerfirma EA hat sich dafür einen ganz besonderen Publicity-Stunt ausgedacht: Sie läßt ganz Stuttgart dafür neu gestalten!

In einer einzigartigen cross-medialen Vernetzung zwischen Realität, Internet und Spiel wurden der Bundeskanzlerin Angela Merkel und der ihr hörigen Herrenrunde bei der Deutschen Bahn der Controller der SimCity-Sonderausgabe Stuttgart 21 in die Hand gedrückt und nun können die Herrschaften schalten und walten wie sie wollen.

Munter und lustig sieht die Runde auf ihrem Bildschirm nun zu, wie Gebäude an der einen Stelle gebaut und an einer anderen Stelle gebulldozert werden. Dazu regulieren sie das Steueraufkommen, sehen sich die Zustimmungswerte in einer schön bunten Grafik an und bauen noch ein paar Polizeistationen, falls die Wutbürger Überhand nehmen.

Und das gute daran? Das können Sie nun auch!
Kaufen Sie sich das Spiel direkt vom Hersteller EA. Dieser will dafür nur ihren Computer scannen, überwacht ein- und ausgehende Datenpakete, läßt Sie (falls es gerade günstig ist) auf einen zum Spielen notwendigen Server, kümmert sich um ihre Meinung und speichert all ihre Daten bei sich ab. Ganz so wie es unser Innenminister auch die ganze Zeit machen möchte.

Und im Gegenzug können Sie Gebäude an der einen Stelle aufbauen, an der anderen Stelle bulldozern und kleinen Wutbürgern zusehen, wie sie hilflos auf der Straße herumrennen bis sie von einem Wasserwerfer überfahren werden. Oder sie ein Erdbeben, einen Tornado oder eine Reaktorkatastrophe über sie hereinbrechen lassen.
Ganz wie im richtigen Leben!

Aber die meiste Zeit läßt einen EA nicht daran teilnehmen. Noch so eine Sache, wie im realen Leben…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s