Deutsche Fettnapfproduzenten: Wir sind auf NSU-Prozess vorbereitet

breughel_sprueche

In einer Stellungnahme hat der Verband Deutscher Fettnapfproduzenten (VD Fett) bekanntgegeben, dass die im Vorfeld des NSU-Prozesses geäußerte Befürchtung, dass es zu einem Fettnäpfchen-Engpass kommen könnte, unbegründet ist. „Wir sind bestens auf den NSU-Prozess und alle in dessen Umfeld stattfindenden Veranstaltungen vorbereitet,“ teilte der VD Fett mit. „Bereits heute ist Deutschland einer der weltgrößten Fettnäpfchen-Produzenten. Wir beabsichtigen im Umfeld des NSU-Prozesses die Produktion noch weiter zu steigern.“

Die Bundesregierung lobte den VD Fett für seine Anstrengungen und wies darauf hin, dass der Verband bereits dem NSU-Untersuchungsausschuss wichtige Dienste erwiesen hat. „Der Bundesrepublik ist es gelungen seinen Fettnäpfchen einen internationalen Ruf zu geben,“ hieß es dazu aus dem Bundeswirtschaftsministerium. „Deutsche Fettnäpfchen sind ein Qualitätsprodukt, dass sich ausgezeichnet exportieren läßt.“

Noch vor dem Beginn des Prozesses gelang es so den Deutschen Fettnäpfchenproduzenten sich mit einer restriktiven Zugangspolitik des Bayrischen Oberlandesgericht in Szene zu setzen. „Vor allem in der Türkei ist reges Interesse an unseren Produkten,“ konstatierte ein Vertreter des VD Fett. „Und trotz der großen Nachfrage können wir allen Prozessmitwirkenden, deutschen Politikern und Talkshowmoderatoren mitteilen, dass sie sich beruhigt zurücklehnen können: Wir werden für jeden Fall und jede Gelegenheit ein Fettnäpfchen bereitstellen können. Dafür stehen wir mit unserem Namen!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s