Deutschlandsee

Anton Hlavacek_ - Regenstimmung über Igls (Quelle: Wikimedia Commons)

Langsam gleitet das Boot über den Deutschlandsee, während uns das leise Pattatern der unermüdlichen Regentropfen auf der Wasseroberfläche begleitet. In der Ferne nähert sich die Sonne dem Horizont und ihr Licht bricht dort unter den Wolken hindurch und erhellt unsere Umgebung. Der rötliche Sonnenschein läßt über uns die dunklen Wolken erglühen, das trübe Seewasser um uns herum schimmert hell und in der Ferne blitzen Gebilde auf, die aus der Seeoberfläche hervorragen.

„Des isch Frankfurt,“ ruft uns der Steuermann vom Oberdeck zu. Sein dicker Akzent irgendwo zwischen Schwäbisch und Alemannisch ist immer noch deutlich herauszuhören, obwohl er schon lange mit seinem Boot die Ufer des ehemaligen Bodensees verlassen hat, seitdem sich dieser im Juni 2013 mit der Nordsee zum großen Deutschlandsee vereinigt hat.

Eine kleine Gruppe, wahrscheinlich eine Familie, neben uns beginnt ein paar Kerzen anzuzünden. Irgendwo viele Meter unter uns befand sich einst ein Friedhof. Dann setzen sie die Kerzen in kleine Schiffchen und wir alle sehen ihnen zu wie sie aufs Wasser gesetzt werden und träge davontreiben, ihre Flammen flackern im ständigen Regen.

Ich nehme unsere Tochter auf den Arm, damit sie besser sehen kann. „Papa, wann hört der Regen denn auf?“ fragt sich mich.

„Niemals,“ antworte ich. Es fällt mir schwer ihr die Wahrheit zu sagen. „Über Deutschland regnet es immer.“

Dann setze ich sie wieder ab und wir gehen zurück in die Kabine, während das Boot eine langsame Linkskurve macht, um sich wieder zurück auf den festen Grund des Frankreichsockels zuzubewegen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s