Kindergarten

goya_funeral

Johanna war eine gestählte Kindergärtnerin. Sie hatte den großen Essenskrieg vom Mai bezwungen, sie hatte den katastophalen Wanderausflug von 2011 gemeistert (wobei sie heute noch Alpträume davon hatte, dass panische Eltern sie anrufen könnten) und sie ebenso hatte zur Beilegung des „Roten Förmchen im Sandkasten“-Konfliktes beigetragen. Unzählige Kinder hatten in ihren Armen geleben. Sie hatte sie alle getröstet und mit neuem Selbstbewußtsein zum Spielen geschickt. So viele andere hatten von ihr die Unterscheidung von einem Kreis und einem Quadrat gelernt und erste Gehversuche mit Buchstaben und Zahlen unternommen. All dies hatte sie so erfolgreich hinter sich gebracht, dass viele ihrer neuen Kollegen ihren Namen nur flüsternd auszusprechen wagten.
Doch die momentane Situation überforderte sie.

Die sah in den Kreis der Augen, die erwartungsvoll auf sie gerichtet waren. „Moment, könnten Sie mir noch einmal erklären, warum ich hier bin?“

Der Filalleiter holte tief Luft. „Zur Verbesserung des Betriebsklimas wollen wir gerne eine Fortbildung und möchten da auf dem allgemeinen Durchschnitt unserer… äh…“ Er machte eine Handbewegung in die Runde von rund 30 Angestellten, die in dem Stuhlkreis saßen. „…Erfahrungen und Fähigkeiten beginnen.“

„Und das ist…?“ Johanna sah den Abteilungsleiter an.

„Kindergarten!“ sagte die Persnalratsvorsitzende barsch. „Kindergarten!“

„Ich hab doch gesagt, dass wir ein Teletubbie hätten einladen sollen,“ sagte eine Schwarzhaarige, die in ihrem Stuhl hing und mit halb geöffneten Augen an ihrer Zigarette zog.

„Ja, klar! Du wirst ja schon von Bildern geistig überfordert,“ sagte ein Bärtiger und wies auf das „Rauchen verboten!“-Piktogramm, dass neben dem Eingang hing. Er lachte abfällig.

„Moment,“ brachte Johanna schnell ein. „Ich bin Kindergärtnerin, normalerweise beschäftige ich mich mit Kindern. Nicht mit Erwachsenen. Glauben Sie wirklich, dass…“

„Da! Da! Da!“ schrie plötzlich eine Frau zum Filialleiter. „Rausgeschmissenes Geld! Rausgeschmissenes Geld! Hab ich doch gesagt!“

„Halt doch die Klappe, Du Fotze,“ entgegnete eine andere Frau, die sich an den Filialleiter schmiegte.

Dieser stand abrupt auf. „Na, dann ist ja alles klar. Sie machen das schon! Ich habe einen Termin!“

Johanna sah ihn an und verspürte einen Anflug von Panik. „Aber ich…“

„Willst Du wieder vögeln gehen, Klaus?“ rief der Bärtige. Dann drehte er sich zu Johanna und erklärte ihr: „Er will vögeln gehen.“ Dann rief er der Frau zu, die neben dem Filialleiter saß: „Willste da nicht mitgehen, Anja? Sonst vögeln er ne andere.“

Die Frau sah ihn wütend an. Dann stürzte sie sich mit einem spitzen Schrei durch den Raum und ihre lackierten Nägel krallten sich in den Bart des Mannes. Sie fielen mit dem Stuhl um und begannen sich laut schreibend auf dem Boden zu balgen.

Johannas Überraschung wurde unterbrochen als sie von der Seite angestoßen wurde. Der Mann neben ihr lehnte sich rüber. „20 auf Anja, was sagst Du?“

Die Kindergärtnerin blinzelte kurz.

3 Minuten 47 Sekunden später rannte sie aus dem Gebäude raus. Einen Blick purer Terrors auf dem Gesicht. Niemals wieder würde sie sich darüber beklagen, wenn nach einer langen Wanderung mit 5jährigen Schokolade zu verteilen gab. Sie würde sich sogar freiwillig für jeden Badeausflug und jedes Gespräch mit übervorsichtigen Eltern melden.

„Ich habe überhaupt kein Problem damit!“ dachte sie, während sie über eine rote Ampel rannte und die Autos laut hupend um sie herum zum abrupten Stehen kamen. „Ich habe wirklich überhaupt keine Probleme!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s