Der Friedhof der Ambitionen

Cornelis Norbertus Gysbrechts - Trompe l'oeil (Quelle: Wikipaintings)

Auf dem Friedhof der Ambitionen ist es niemals dunkel. Die Kerzen brennen von beiden Enden./
Revisionisten die mit ihren Wiederbelebungsversuchen gerade die Gräber schänden./
Die Epitaphe verschwinden unter dem Auswurf der Ideen./
Bettler werden vertrieben. Mehr Platz für neue Mausoleen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s