Ägypten – Ein PR-Massaker

Ivan Aivazovsky - Caravan in the Oasis, Egypt (Quelle: Wikipaintings)

Zur Lage in Ägypten ein Gastkommentar von Harmadillo:

Ja, sie lieben die Muslimbrüder. Der Obama liebt die MuslimbrüderDie Ashton von der EU liebt die MuslimbrüderDie Merkel liebt die Muslimbrüder auch. Die alle finden es total in Ordnung, wenn die einen Gottesstaat in Ägypten errichten.

Das Militär in Ägypten lieben sie nicht. Nein, das ist böse. Diese Schmarotzer versorgen sie mit Rüstungsmilliarden und Waffen. Aber lieben tun sie die nicht. Auch wenn das Militär die Muslimbrüder niederschießen, weil die Muslimbrüder lieber eine religiöse Diktatur als eine Militärjunta haben wollen, dann schicken sie dem Militär Waffen und Milliarden. Man kann damit ja nicht einfach so aufhören. Es gibt da ja Verträge.

Also liebt man die Muslimbrüder und schickt den Militärs Waffen, um die geliebten Muslimbrüder niederzuschießen und erregt sich dann öffentlich das die Militärs mit den ihnen geschickten Waffen die geliebten Muslimbrüder niedergeschossen haben. Dann tritt man vor die Presse und schreit hysterisch: „Wie konnten die so etwas tun?“

Ja, für wie blöd haltet Ihr uns eigentlich? Wenn die Doppelmoral der westlichen Welt Gewehrkugeln in Ägypten wäre, dann würde der heutige Tag dort als friedlich in die Geschichte eingehen.
Nein, lasst mich das anders formulieren: Für wie blöd haltet Ihr eigentlich die Welt?

Oder nochmal anders formuliert: Wieviele PR-Agenturen habt Ihr angeheuert, damit die diese Doppelmoral verkaufen? Und habt Ihr denen tatsächlich geglaubt, dass sie jeden Blödsinn über Ägypten verkaufen können? Und wo wir bei verkaufen sind: Wie sehr seid Ihr eigentlich den PR-Agenturen auf dem Leim gegangen, die Euch erzählt haben, dass Ihr alles machen könnt, weil sie schon nen Plan haben, wie sie das so drehen, dass dieser Schwachsinn doch noch Sinn ergibt?

Während die östliche Welt im Blut erstickt, weil man sich nicht darauf einigen kann wer dort regiert; wird die sogenannte westliche Welt von Leuten regiert, die jedem dahergelaufenen PR-Fuzzi ne Kampagne abkaufen, der ihnen das Blaue vom Himmel verspricht. Oder anders: Die westliche Welt wird von Leuten regiert, die den russischen Gebrauchtwagenhändlern der Kreativbranche einen Wagen abkaufen und sich dann darüber wundern, dass der auseinanderfällt sobald sie am Gesunden Menschenverstand eine scharfe Kurve nehmen. Aber keine Angst, das ist nur ein Kosmetikschaden! Mit ein bißchen Lack sieht auch Ägypten ganz neu aus.

Die Ägypter werden zum Sterben zwischen der PR und den Rüstungsgeldern der westlichen Welt geschickt. Ganz egal, wer dort regiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s