Durchsagen im Möbelmarkt Deutschland

Thomas Gainsborough - A peasant girl with dog and jug (Quelle: Wikipaintings)

Der Möbelmarkt Deutschland ist ein ausgesprochen gemütlicher Ort. Zwischen Bildern von röhrenden Hirschen, Second-Hand-Ware und Einrichtungsgegenständen zum Selber-Zusammenbauen gibt es hier so ziemlich alles was das Herz begehrt. Die Mehrheit der Produkte entstammt ostasiatischer Produktion und das Design kommt aus Skandinavien, aber dennoch gehen die Deutschen hier ganz gerne einkaufen.

In der Kantine gibt es Deutsche Hausmannkost zu günstigen Preisen und die Kinderbetreuung läßt zu wünschen übrig, aber man bemüht sich.

Umso tragischer ist ein Vorfall, der sich genau dort kürzlich ereignet hat. Anhand der Lautsprecherdurchsagen läßt sich das herzzerreissende Drama, dass sich abgespielt hat, rekonstruieren:

„Wir unterbrechen kurz für eine Durchsage: Die kleine SPD möchte aus der Spieleecke abgeholt werden.“

„Wir unterbrechen noch einmal für eine kurze Durchsage: In der Spieleecke sucht die kleine SPD ihre Wähler. Liebe SPD-Wähler, bitte kommen Sie in der Spieleecke vorbei. Die kleine SPD vermisst sie.“

„Die kleine SPD möchte von ihren Wähler in der Spieleecke abgeholt werden. Die Wähler der kleinen SPD bitte in die Spieleecke.“

„Liebe Wähler der SPD, bitte kommen sie in die Spieleecke.“

„Es wird immer noch gesucht: Die Wähler der kleinen SPD. Bitte kommen sie in die Spieleecke.“

„Falls jemand die Wähler der kleinen SPD gesehen hat, bitte informieren Sie sie, dass ihre kleine SPD aus der Spieleecke abgeholt werden möchte.“

„Wähler der SPD, bitte in die Spieleecke! Wähler der SPD, bitte in die Spieleecke!“

„Der Möbelmarkt Deutschland schließt in einer halben Stunde und die kleine SPD sucht immer noch ihre Wähler. Liebe Wähler der SPD, bitte kommen sie in die Spieleecke.“

„Wer kennt die kleine SPD? Bitte an der Information melden! Wer die SPD kennt, bitte an der Information melden!“

„Der Möbelmarkt Deutschland schließt nun, wir bitten alle Wähler und Eltern ihre Parteien und Kinder aus der Betreuung abzuholen. Auch die der SPD.“

„Und unser besonderes Angebot zum Verkaufsschluss: Eine einmalige Chance eine kleine Traditionspartei zu adoptieren! Nur heute! Eine einmalige Chance!“

„Vielen Dank für ihren Einkauf im Möbelmarkt Deutschland. Wer doch noch eine kleine SPD mitnehmen möchte, kann diese unbemerkt bei den Müllschluckern am Hinterausgang mitnehmen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Durchsagen im Möbelmarkt Deutschland

  1. aussteiger schreibt:

    wir können nur in käfigen gehalten werden, die wir nicht
    sehen. eine kurze geschichte der sklaverei bis hin zu deiner eigenen:
    http://campogeno.wordpress.com/2013/08/01/die-geschichte-deiner-versklavung/

    • kaminkatze schreibt:

      Sehr geehrter Herr Geno,

      Wie es bereits die Agrarwirtschaft immer wieder bekräftigt: Käfighaltung ist durchaus eine artgerechte Haltung. Wer sind wir, dass wir der Weisheit der Agrarwirtschaft widersprechen würden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s