Neues von dem Blinden und dem Lahmen

Joanes Sadeler - The blindman and the lame (Quelle: Samuel P. Hayes Research Library, Flickr)

Die Geschichte vom Blinden und vom Lahmen ist hinreichend bekannt. Heute hat US-Softwareriese Microsoft mit dem angekündigten Kauf des finnischen Handy-Herstellers Nokia dieser Geschichte ein Kapitel hinzugefügt: Der Blinde hat den Lahmen gekauft.

Dies wurde möglich, weil Ex-Microsoft-Manager und jetzt Nokia-CEO Stephen Elop sich sehr gut mit Noch-Microsoft-CEO Steve Ballmer versteht. Ballmer ist in der letzten Zeit des öfteren gegen Türen gerannt und hatte sich auch zwischenzeitlich immer wieder in seinem eigenen Softwarereich verirrt. Stephen Elop hatte sich für ein bereit erklärt zu helfen. Zuvor war Elop allerdings noch zur Börse gehumpelt und hatte dort durch seinen erbarmungswürdigen Auftritt erfolgreich einen Rabatt für Ballmer herausgeschlagen.

Momentan ist noch unklar, wie genau diese Beziehung vonstatten gehen wird. Nachdem man sich aber bereits schon in der Vergangenheit gemeinsam warmgelaufen hat, sehen sich beide Firmen sofort bereit für den sportlichen Wettbewerb. So sollen nicht nur Kurzstrecken, sondern auch Marathons gemeinsam gelaufen werden. Olympisches Gold und weitere Weltmeisterschaften sollen auf jeden Fall drinnen sein. Mindestens! Die unterstützenden Mannschaften sprechen sogar schon von neuen unschlagbaren Bestzeiten.

Getrübt werden die Nachrichten nur durch Gerüchte, dass die befreundeten Firmen Apple und Google bereits zwei Unterkünfte in einer Behindertenwerkstatt für beide reserviert haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medien, Netz abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s