Vorstellung des iPhones 41S

Paul Cézanne - Pommes avec biscuit (Quelle: Wikipaintings)

In unserem besonderen Service Nachrichten aus der Zukunft, präsentieren wir Ihnen heute die IT-Nachrichten vom 10. September 2053:

Heute hat der Elektronikhersteller Apple die neusten Geräte seiner beliebten Marke iPhone vorgestellt. Das „iPhone 41S“ kommt nun mit einem besonders großen Bildschirm und mit einer Zitterkorrektur der Touchscreen-Oberfläche. Auch die Helligkeit des Bildschirms wurde erneut erhöht.

Apple-CEO Lee Oswald pries es unter dem begeisterten Applaus des Publikums als das „Beste iPhone aller Zeiten“ an und entschuldigte sich in seiner Keynote ansonsten mehrfach dafür, dass die Versuche Steve Jobs zu klonen immer noch nicht von Erfolg gekrönt waren. Das Publikum nahm diese Auskunft allerdings mit Wohlwollen auf, zumal die Mehrheit der Anwesenden jenseits der 10. Reihe mehrheitlich eingeschlafen waren.

Auch ein neues MacBook hatte der Konzern im Programm. Auch hier hat es Apple verstanden sich auf die Bedürfnisse seiner Fans einzugehen. So wurde die Geschwindigkeit des MacBooks erneut gedrosselt, die Icons im Betriebssystem OSX 10.78 ebenfalls vergrößert und die Komplexität reduziert. Zur Erleichterung der Anwesenden teilte Apple-Chef Oswald mit, dass man keine Experimente gemacht hätte und sich die Nutzer keine Gedanken über die Konfiguration des Gerätes machen müßten, dass Siri automatisch für sie konfigurieren würde. Ein funktionierendes Hörgerät wäre alles, was dafür benötigt würde.

Auf einen konkreten Preis wollte sich Oswald nicht festlegen, gab allerdings zu verstehen, dass alle Käufer auch diesmal eine monatliche Rentenzahlung oder ein Äquivalent von 2400 Arbeitsstunden beim gesetzlich vorgeschriebenen Mindesteinkommen ausreichen würden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Keynote, die – aus Rücksicht für das Publikum – nur bis 17:30 angesetzt war, wurden die begeisterten Apple-Fans wieder in ihre Altenheime zurückgebracht. Viele zitterten noch immer vor Begeisterung für die Veranstaltung und Parkinson. Sicherlich werden viele Alzheimer-Patienten sich noch lange an die Veranstaltung erinnern. Mindestens die nächsten 5 Stunden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Netz, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vorstellung des iPhones 41S

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s