Kurzfristige Störung

Antônio Parreiras - Fim de romance (Quelle: Wikimedia Commons)

Mit Bedauern informieren wir unsere Leser, dass kaminkatze.de heute keinen neuen Beitrag posten kann. Grund dafür ist, dass wir den Tag lang damit beschäftigt waren unser Mitarbeiter Jaulund vom Fensterbord herunterzuholen. Dort befand er sich schon seit dem gestrigen Abend, weswegen sich einige Mitarbeiter ernste Sorgen um ihn gemacht hatten.

Kurzfristig hatte es so ausgesehen, als ob Jaulund sich nach der Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses vom Fensterbord herunterbewegen könnte, da nun eine absolute Mehrheit der CDU ausgeschlossen erschien. Diese Hoffnung konkretisierte sich allerdings nicht.

Nachdem Jaulund sich gegen 9:46 schließlich doch wieder in die Redaktionsräume begeben hatte, kam es zu einem Mißverständnis mit der Polizei, die die die Waffe in Jaulunds Hand falsch interpretierte. Beim anschließenden Schußwechsel mit den auf Amokläufe spezialisieren Scharfschützenkommando kam es nicht zu dauerhaften Schäden, da nur unsere Praktikantin getroffen wurde.

Nachdem sich die Lage wieder entspannt hatte, mußte nur noch das Bombenentschärfungskommando die Dynamitstangen auf dem Fensterboard beseitigen und nachdem der ABC-Spürpanzer festgestellt hatte, dass die 5-Liter-Flasche Zyankali sich ohne Probleme beseitigen lassen würde, war es der Redaktion möglich gegen Abend wieder ihre Arbeit aufzunehmen.

Seitdem eine psychiatrische Untersuchung erwiesen hat, dass seine Reaktion vollkommen rational und nachvollziehbar war, befindet sich Jaulund nun wieder an seinem Arbeitsplatz, so dass der Redaktionsalltag – inklusive depressiven Schüben – wieder hergestellt ist.

kaminkatze.de wird am morgigen Tag seine normale Berichterstattung wieder aufnehmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s