Tiere der Welt: Der Taxifahrer

Alexander Orlowski - Town Carriage (Droshky) (Quelle: Wikipaintings)

Aktuelle Warnstreiks im öffentlichen Dienst und damit auch bei den öffentlichen Verkehrsmitteln lenken wieder einmal ein Schlaglicht auf die Biologie der Großstadt. Besonders aus der Masse hervorstechend ist dabei der Taxifahrer, auch bekannt als die Ameise im Großstadtdschungel.

Gelenkt von einer Mutterzentrale transportieren sie regelmäßig Lasten, die wesentlich schwerer sind wie sie, wie etwa Besserverdienende und Leistungsträger der Gesellschaft. Die dabei von den Taxifahrern gefundenen Wege sind immer wieder erstaunlich. Während der Weg eines einzelnen Taxifahrers nicht immer logisch zu sein scheint, etabliert die Gemeinschaft bald eine äußerst effiziente Streckenführung über Asphalt und Beton.

Innerhalb der urbanen Ökologie erfüllt der Taxifahrer dabei eine entscheidende Rolle: Er bewegt am Straßenrand liegengebliebene und verloren gegangene Biomasse und trägt damit zur Dynamik des urbanen Kreislaufs bei. An bestimmten neuralgischen Punkten im Dickicht treffen sich die Taxifahrer und tauschen sich über einfach biochemische Signale miteinander aus. Die Chemie hinter diesen Vorgängen ist noch nicht vollständig verstanden, allerdings spielen Nikotin und Koffein dabei wichtige Rollen.

Obwohl der Taxifahrer ein bekanntes Bild innerhalb der Stadt ist, wird ihm dabei wenig Beachtung geschenkt und so ranken sich einige Mythen um diese Spezies. Dass das Gewicht aller Taxifahrer den der Spezies Mensch übersteigen würde, ist dabei eine häufig geäußerte Annahme. Dies ist so nicht richtig. Taxifahrer an sich wiegen nicht sehr viel, wenn man allerdings ihr auffälliges Exoskelett mit hinzu rechnet, dann können die Taxifahrer tatsächlich das Gewicht der Menschheit übersteigen.

Weiterer Fun Fact: Reiht man alle Taxifahrer der Welt aneinander, ergibt sich eine Strecke der Länge Erde-Mars.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s