Abgerechnet wird zum Schluss

Rembrandt - De roof van Europa (Quelle: Wikimedia Commons)

„Ich hätte gerne ein bißchen Netzneutralität.“

„Geschnitten oder am Stück?“ Das EU-Parlament sah den Bürger an.

„Nein, will er nicht!“ rief die Lobby, die hinter dem Bürger in der Schlange stand. „Wollte er noch nie. Außerdem bin ich jetzt dran.“

Der Bürger sah die Lobby irritiert an. „Moment, ich habe doch noch garnicht…“

Die Lobby schob den Bürger beiseite. „Also, keine Netzneutralität, stattdessen eine Umsatzsteigerung, aber pronto!“

Das EU-Parlament runzelte die Stirn. „Ich muß bitten, ich war gerade dabei den Bürger…“

„Hör mal! Sehe ich so aus, als ob ich den ganzen Tag Zeit habe.“ Die Lobby spielte ungeduldig mit ihrem Smartphone herum und nickt zum Bürger hinüber. „Der frißt, was ich ihm vorsetze.“

„Mache ich überhaupt nicht, ich will…“

„Genau! Wo wir gerade dabei sind. Er zahlt!“ Die Lobby sah den Bürger an und grinste.

Das EU-Parlament rümpfte die Nase und zückte ihr Messer. „Also ich mache jetzt erst einmal ein Stück Netzneutralität klar,“ sagte es und nickte dem Bürger zu.

„Was soll das denn?“ rief die Lobby. „Was erlauben sie sich eigentlich. Ich habe hier…“

Nun war es an dem Bürger, der breit grinste.

Die Lobby lehnte sich zum Bürger hinüber, während hinter der Theke das EU-Parlament das Stück Netzneutralität zurecht schnitt. „Das ist noch nicht vorüber. Wir sehen uns an der Kasse!“ zischte sie dem Bürger zu und verzog sich schmollend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Netz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s