Bundesinnenminister kürt Gewinner

Luigi Monteverde - Ertappt (Quelle: Wikimedia Commons)

Bundesinnenminister Thomas De Mazière hat auf der Konferenz „Datenschutz und Datensicherheit“ zur Eröffnung eine Rede gehalten. Darin kündigte der Minister mehr Datenschutz für die Deutschen an, die er in einem Dialog mit der Wirtschaft und der Netzgemeinschaft etablieren wollen. Zudem ginge es ihm darum das Bewußtsein für Chancen und Risiken des Internets zu stärken.

Bereits nach 2 Minuten 45 Sekunden konnten Walter Klüpfenberger als erster sein Ziel erreichen und sein Bingo vorlegen. Während der Minister auf der Bühne weitersprach, dauerte es nur knapp 20 Sekunden bis dann Leylah Harnokowa ebenfalls Bingo anmelden konnte. Als Dritter ging Dieter Mansch über die Ziellinie. Thomas De Mazière ließ es sich nicht nehmen auch noch weiter zu lesen, bis auch der letzte Teilnehmer schließlich eine Reihe voll bekam.

Sieger Walter Klüpfenberger erklärte im Nachspielgespräch seine erfolgreiche Strategie: „Ich habe mir eine Rede des Ministers von vor 7 Jahren als Vorbild genommen und alle heute noch verwendeten Begriffe rausgeschrieben.“ Die Zweitplatzierte, Leylah Harnokowa, war etwas anders an die Aufgabe herangegangen: „Ich habe Begriffe aus den Reden anderer Merkel-Minister übernommen. Die sagen ja immer dasselbe.“

Der als Favorit geltende Markus Hünschel mußte sich mit einem undankbaren 19ten Platz zufrieden geben. „Naja, ich hatte darauf gesetzt, dass sich die Sprachregelung der Regierung geändert hat, nachdem nun raus ist, dass der BND sowieso alles abschnorchelt.“ Diese gewagte Strategie zahlte sich nicht aus. Im Anschluß an den Wettbewerb verlieh der Minister den Gewinnern handvergoldete Worthülsen.

Nach dem furiosen Auftaktspiel soll der große Bingo-Wettbewerb der Datenschützer noch zwei Tage weitergehen. Es stehen noch diverse Spezialdisziplinen an, wie etwa der traditionell von einem Überraschungsgast dargebotene Bingo „Hilflose Wut“, sowie das besonders schwere „Gemeinsame Therapie-Bingo“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Netz, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s