Sigmar Gabriel wird Aufsichtsratsvorsitzender von RWE

Constantin Meunier - Black Country (Quelle: Wikimedia Commons)

Wie der Energiekonzern RWE heute bekannt gegeben hat, wird Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. Das Unternehmen präzisierte, dass dies natürlich erst nach dem Ausscheiden von Sigmar Gabriel aus der Politik passieren werde, unabhängig davon ob dies 2017 oder 2021 der Fall sei: „Sigmar Gabriel wird Aufsichtsratsvorsitzender unseres Unternehmens“.

Auf Nachfrage bestritt RWE das diese Ernennung einen Zusammenhang mit der Abstimmung des Gesetzes zu den Erneuerbaren Energien (EEG) zusammenhängen würde. Das Datum für die Bekanntgabe der Entscheidung zum Aufsichtsrat sei vollständig unabhängig davon, dass sich der von RWE produzierte Kohlestrom durch effektive Abschaffung der Fördermaßnahmen für Sonne, Wind und Biogas wieder rentiere. „Wir freuen uns natürlich über die Entscheidung, dass wir unsere Geschäfte so weitermachen können wie bisher,“ sagte dazu RWE.

RWE ist mit seiner Entscheidung dem konkurrierenden Energieunternehmen E.ON zuvorgekommen, dass ebenfalls Sigmar Gabriel genau heute zu einem wichtigen Posten hatte berufen wollen. Stattdessen wolle E.ON nun den für die CDU am EEG-Verhandlungstisch sitzenden Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz zum Stellvertretenden Geschäftsführer ernennen, erklärte das Unternehmen aus Düsseldorf. Auch im Falle von Dr. Lenz würde man mit der förmlichen Amtseinführung abwarten, bis der erst 33 Jahre alte Dr. Lenz sich aus der Politik verabschieden würde. „Wir sehen darin aber keine Schwierigkeit, wenn Dr. Lenz dafür noch 20 oder 30 Jahre braucht,“ sagte ein Sprecher von E.ON. „Unsere langfristige Zukunft ist nach dem heutigen Tag ja gesichert.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s