BND-Doppelagent verhaftet

Vasily Vereshchagin - Spy (Quelle: Wikiart)

Die Verhaftung eines möglichen Doppelagenten der NSA beim BND sorgt für anhaltende Aufregung in Politik und Diplomatie. Unter anderem wurde der amerikanische Botschafter einbestellt und diverse Politiker fordern nun eine genaue Untersuchung der Verstrickungen dieses Doppelagenten.

Der beschuldigte BND-Mann soll Dokumente unter anderem über den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages an den amerikanischen Geheimdienst weitergegeben haben. Wie die Polizei bekannt gab konnte der 31jährige Mann auf frischer Tat an seinem Arbeitsplatz verhaftet werden.

Die in dem Gebäude des BNDs ebenfalls anwesenden 376 Hausmeister und 208 Putzkräfte hingegen konnten schon nach einer kurzen Befragung wieder freigelassen werden. Wie die Bundesanwaltschaft erklärte, gehen die Hausmeister und Putzfrauen keiner nachrichtendienstlichen Tätigkeit nach und stehen deswegen nicht weiter unter Verdacht. Wie es mit dem BND nach der Verhaftung seines einzigen Mitarbeiters weitergehen soll, ist derzeit noch offen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BND-Doppelagent verhaftet

  1. alphachamber schreibt:

    Schon wieder ein krasser Justizirrtum – es waren die 584 Hilfskräfte die spionierten, warum hießen die sonst „Säuberungskräfte“? Dieser verhaftete BND Mann war der Einzige Verlässliche der ganzen Behörde – Schweinerei! 🙂

    • kaminkatze schreibt:

      Sehr geehrter Herr Alphachamber,

      Ihre Vermutung ist sehr naheliegend. Sicherlich ist der einsame BND-Mann nur einer fiesen Bürointrige von Neidern zum Opfer gefallen. Hoffentlich bringt die Bundesanwaltschaft die Wahrheit ans Licht und entlastet den Mann. Es wäre ja schlimm, wenn der BND durch behördliche Ermittlungen in seiner Arbeit gestört würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s