Single datet Minderwertigkeitskomplex

fragonard_progres_damour

Der 32jährige Tom ist glücklich: Erstmal seit Jahren scheint wieder eine stabile Beziehung in greifbarer Nähe zu sein. „Ich bin wirklich optimistisch,“ erklärt er überglücklich. Jahrelang war Tom auf der Suche nach einer Beziehung, doch immer kam ihm ein diffuses Gefühl der Unzulänglichkeit in den Weg. Bereits vor Dates mit potentiellen Partnerinnen konnte sich Tom nicht davon überzeugen, dass er etwas zu einer Beziehung beitragen könne. Schlußendlich zweifelte er grundsätzlich an den Beweggründen von Frauen, die sich mit ihm treffen wollten.

Doch all die scheint nun vorüber: „Ich habe nie die Richtige gefunden, aber vielleicht lag das einfach daran, dass ich auch emotional schon zu stark gebunden war,“ meint Tom. „Es gab da nämlich schon jemandem in meinem Leben.“ Tom spricht von seinem Minderwertigkeitskomplex. Als Tom dies erkannt, überwandt er seine Hemmung und fragte einfach, ob nicht sein Minderwertigkeitskomplex mit ihm ausgehen wolle. Zu Toms Erleichterung: Er wollte!

Nun verbringen Tom und sein Minderwertigkeitskomplex ziemlich viel Zeit miteinander. Sie gehen gemeinsam aus, zeigen sich aus Parties und sogar am Arbeitsplatz schaut der Minderwertigkeitskomplex gelegentlich vorbei und tun all die Dinge die untrennbäre Pärchen so machen. Tom fühlt sich richtig wohl dabei. „Am Anfang konnte ich es mir nicht so recht vorstellen, aber ich bin glücklich den Schritt gemacht zu haben. Ich hoffe mein Minderwertigkeitskomplex wird mich nie mehr verlassen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Gesellschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Single datet Minderwertigkeitskomplex

  1. missoptimiss schreibt:

    🙂 So ist er immerhin nicht allein 😉
    Habe zum ähnlichen Thema erst vorhin einen Beitrag geschrieben, fehlende Eigenliebe etc.
    Kannst gern einmal vorbei schauen!

    • kaminkatze schreibt:

      Sehr geehrte Miss Optimiss,

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir hoffen, dass Ihr Bett sich bald nicht mehr so leer anfühlt. Sei es, weil sie passende Belegschaft dafür finden; oder sei es, weil Sie den komfortable Extraplatz nicht mehr teilen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s