Gedenken an ein unabhängiges Frankreich

Jean-Leon Gerome - Reception at Versailles (Quelle: Wikiart)

In seiner Ansprache zum Gedenken an die Kriegserklärung gegen Frankreich vor 100 Jahren hat Joachim Gauck der vielen Toten gedacht und ihr Andenken gewürdigt. „Die vielen Soldaten, die ihr Leben lassen mußten sollen wissen, dass sie nicht umsonst gestorben sind,“ erklärte der Deutsche Bundespräsident. „Mit der heutigen Übernahme Frankreichs hat Deutschland sein Ziel von damals endlich erreicht.“

Zwar hat der französische Staatspräsident Francois Hollande noch keine formale Annektionsurkunde unterschrieben, doch dies gilt regierungsintern nur noch als Formsache, da der französische Staatsbankrott nur noch eine Frage der Zeit ist. Dementsprechend zeigte sich Hollande auf der Feier bereits als loyaler Untergebener und erbot auch den aus Deutschland mitangereisten Honorationen die Ehre. Vor allem die Vertreter der Wirtschaft sind für den späten Erfolg Deutschlands verantwortlich, durch den Frankreich in der über 100 Jahre andauernden Auseinandersetzung in die Knie gezwungen wurde.

Auch den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl würdigte Gauck in seiner Rede: „Wir sind stolz mit Helmut Kohl einen Mann an der Spitze unseres Staates gehabt zu haben, der dem seinerseits regierenden Französischen Staatspräsidenten Mitterand vorgaukeln konnte, dass die Europäische Union der Machtpolitik Deutschlands ein Ende setzen würde. Was für ein Irrtum!“

Derzeit ist noch offen, wie es Deutschland sich die weitere Eroberung Europas mit wirtschaftlichen Mitteln und dem Einsatz von EU-Bürokraten vorstellt. Derzeit versucht vor allem Großbritannien mittels eines Referendums noch rechtzeitig dem Zugriff zu entkommen. „Sie sollten sich aber nicht zu sehr in Sicherheit wiegen,“ erklärte Gauck dazu.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s