Weitere Erfolge der AfD

Pieter Bruegel the Elder - Magpie on the Gallows (Quelle: Wikiart)

Auch bei den heutigen Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg konnte die AfD erneut Stimmenzuwächse gegenüber den Prognosen verbuchen und zieht mit deutlichen Ergebnissen in die Parlamente ein. Die Partei „Angst für Deutschland“ konnte damit erneut den Trend bestätigen und setzt weiterhin auf ihre erfolgreiche, namensgebende Strategie.

In deutlichen Reaktionen kann bereits jetzt auf Twitter verfolgt werden, wie sich die Angst weiter ausbreitet. Vor allem zielt die AfD allerdings auch weiter darauf ab, den Menschen auf der Straße Angst einzujagen. Bisher eher für Angst vor großen, mysteriösen und komplizierten Dingen bekannt, gelang es der AfD in den zwei Bundesländern Thüringen und Brandenburg nun den Wählern deutlich vermitteln, dass sie auch etwa um die von den Ländern bestimmte Bildung ein Thema ist vor dem man Angst haben muß. Gerade weil auch in den Bereichen Erziehung und Bildung böse Menschen Kindern Dinge antun könnten, soweit es nicht die Kindern selber sind, die böse sind.

Da die AfD derzeit als einzige Partei gezielt in ihrem Programm auf böse Menschen hinweist und als einzige politische Gruppierung etwas gegen diese unternimmt, ist zu vermuten, dass auch andere Parteien in Zukunft böse Menschen wieder als Thema aufgreifen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s