So richtig beschissene Werbung

Anonymous - Bloomer Club Cigar Advertisement (Quelle: Wikimedia Commons)

„Was haben Sie sich denn vorgestellt?“ Der Chef der Werbeagentur lehnte sich vor.

Der Vorstandsvorsitzende des Herstellers lehnte sich zurück. „Wir hätten gerne eine so richtig beschissene Werbekampagne.“

„Selbstverständlich. Das ist absolut machbar. Wie beschissen hätten Sie sie denn gerne?“

„So richtig übel. Kotzinduzierend. Wir dachten an irgendwelche 08/15-Spießer oder sonstige Hackfressen, die sich wie nach einer frischen Lobotomie benehmen. Dazu dummheitserregende Schlag- und Füllwörter. Aktuell, originell, kreativ… Sie wissen schon.“

„Ich verstehe. Wir haben in unserem Giftschrank eine abgestandene Kiste voll mit solchem Dreck, der langsam vor sich hinfault. Aber wie soll es denn aussehen?“

„Also das Design sollte unübersichtlich und insgesamt erbarmungswürdig sein. Wir haben da noch einen Entwurf aus den späten 70ern. Der ist doch noch zu gebrauchen?“

„Natürlich. Wir haben genau den richtigen Mann für sowas. Einen Grafik Design-Studenten, der gerade ein Praktikum bei uns macht. Er ist so schlecht, dass wir ihn niemals einstellen würden, aber auch wir haben ja ein Herz für die Verlierer des Lebens… Sonst noch etwas?“

„Das übliche! Fernsehspots, Plakate, Sponsoring, Online-Werbung. Und… ach ja! Eine App. Wir haben gehört, dass das gerade beliebt sein soll. Die App sollte auch so richtig beschissen sein. Wir wissen ja auch nicht was die soll. Randvoll mit speicherfressenden, unkomprimierten Videos und so Effekten. So Glitzerzeugs wie in den 80ern halt.“

„Wir haben Kontakt mit einer Programmierer aus Indien, der keine Ahnung von App Design hat. Der macht sowas fast für umme und wir können ihnen ein paar Hunderttausende dafür abnehmen.“

„Ich bin ja so froh, dass wir jemanden wie Sie haben auf den wir uns verlassen können.“

„Wir tun alles, damit sie zufrieden sind.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s