Live von der Eröffnung der Berlinale

auzolle_cinematographe

Live vom Roten Teppich der Berlinale berichtet unser Korrespondent Rhintosseros

„Ja, äh… Hallo! Wir haben… Also aufgrund eines… logistischen Fehlers findet die Eröffnung der Berlinale jetzt vor einem DVD-Verleih in Bitterfeld statt. Genau! Das ist… sicher verwunderlich. Aber wir sind uns völlig sicher, dass wir keinen Fehler gemacht haben. Hier liegt ja auch der rote Teppich aus und… hier kommt auch schon der erste Star!“

„Es ist Michelle! Michelle kommt den roten Teppich herunter. Sie trägt heute eine besonders gewagte Kombination. Eine grüne Trainingshose und eine rosa Jacke. Die Fotografen können garnicht genug von ihr bekommen. Das ist sicherlich ein Geheimnis des Erfolgs von ihr, die besonders seit ihrer Beziehung mit Hannes aus dem Baumarkt nicht mehr aus den Schlagzeilen wegzudenken ist. Doch heute ist sie hier für ihren neuen Film. Ja, sie hat sich „The Great Gatsby“ ausgeliehen. Vielleicht werden wir sie bald wieder mit Leo DiCaprio an ihrer Seite sehen, man darf spekulieren.“

 

„Und jetzt bei mir ist Uwe. Ein kurzes Statement für die Presse, Uwe. Auch Du hast einen Film zur Eröffnung der Berlinale hier in Bitterfeld mitgebracht. Wie ist es dazu gekommen? Wie ist die Zusammenarbeit zwischen Dir und und… dem Ladenbesitzer Austin?“

„Ähm… Also… Wir… Wir haben lange überlegt. Weil ich schon soviel kenne…“

„Du bist also ein echter Filmexperte?“

„Ja… Das kann man vielleicht so sagen. Aber der Austin ja auch und dann hat er mir diesen Thriller mit Bruce Willis vorgeschlagen.“

„Fantastisch! Die kreative Arbeit am Film steht ja im Zentrum der Berlinale.“

 

„Und bei mir ist jetzt Marek. Marek ist ein Nachwuchsstar. Marek, deine Youtube-Videos erfreuen sich ja großer Beliebtheit. Aber eine Frage, warum heißen sie alle „Ohne Titel“?“

„Naja, also wir haben ja nur so rumgeblödelt mit der Kamera. Und uns ist kein Titel eingefallen, da habe ich sie halt ohne Titel hochgeladen. So halt.“

„Marek, ist es eine große Überraschung für Dich, dass Du nun mit Deinen Filmen hier bei der Berlinale-Eröffnung… in Bitterfeld dabei sein darfst?“

„Ja, ist schon geil, irgendwie. Aber sag‘ mal Eure Kamera ist ja echt ziemlich amtlich. Was ist das denn für eine?“

„Marek, wir…“

„Kann ich die mal haben? Nur für auf das Skateboard. Weil der Yilmaz hat da voll den krassen Trick drauf. Nur ganz kurz.“

„Marek! Nein, wir können jetzt nicht… Nicht die Kamera! Nein! Loslassen! Loslassen!“

 

„Und bei mit ist jetzt die erfolgreiche Produzentin Birke. Sie hat viele erfolgreiche Filme mitgebracht hier zur… zur Eröffnung der Berlinale in Bitterfeld.“

„Klar, muß ich alle zurückgeben.“

„Was ist das für ein Gefühl hier heute auf dem roten Teppich zu stehen, Birke?“

„Ja, scheiße! Wahrscheinlich muß ich für die Hälte von denen nachzahlen.“

„Wie kam es dazu?“

„Mein Gott! Der Thomas hat die mal wieder nicht zurückgebracht.“

„Äh, ja… Aber Du als Produzentin…“

„Ach, jetzt bin ich wieder schuld. Hör mal, die lagen unter dem Sofa. Unter dem Sofa! Da guckt doch kein Schwein nach. Nach diesen Schrottfilmen. Wahrscheinlich sind die Hälfte eh wieder irgendwelche Pornos.. Ja, guck mal… Das sieht doch nach nem Porno aus, oder?“

„Meine Damen und Herren, damit beenden wir unsere Live-Berichterstattung vom Roten Teppich der Berlinale in Bitterfeld.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Medien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s