Archiv der Kategorie: Kunst

Dort wo die Träume sterben

„Natürlich gibt es schreckliche Berufe. Das will ich garnicht bestreiten. Abdecker, Müllsortierer, die armen Schweine, die irgendwo in Afrika Mineralien aus dem Berg holen müssen… Aber ich bleibe dabei: Es gibt keine schlimmeren Beruf als meine. Den des Künstlerbedarfsverkäufers. Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Turbogiraffe Episode 431 – Der Tempel des guten Geschmacks

  In der ganzen Hypsokaustas-Galaxie war die Raumstation KCH-LFF-1 berühmt für ihr kulinarisches Erlebnis. Ich konnte mir dies nicht entgehen lassen und nachdem ich – nach einigen unfreiwilligen Umwegen, die an anderer Stelle erzählt werden sollen – in der Dimension … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nach ARD-Entscheidung: Flüchtlingskrise in Europa spitzt sich weiter zu

Die Flüchtlingskrise in Europa spitzt sich mit der Entscheidung der ARD zum Eurovision Song Contest (ESC) in Schweden weiter zu. Es wird befürchtet, dass Flüchtlinge aus Krisenregionen die Veranstaltung dazu nutzen könnten unter Angabe falscher Tatsachen nach Schweden einzureisen. Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Gesungener Landesverrat

Der Berliner DJ Tentech (mit bürgerlischem Namen Thorsten Teichmann) ist vor allem den Jüngern der Berliner Elektroszene bekannt. Als politischer Akteur ist er bisher selten in Erscheinung getreten. Doch nun ist ihm der Kragen geplatzt, wie er selber sagt: „Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Medien, Netz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension: Das „No Fun“-Festival

Während andererorts auch diesen Sommer wieder Rocklegenden oder international bekannte DJs auf der Bühne stehen, setzt sich auch dieses Jahr das „No Fun“-Festival bewußt von allen modischen Trends ab. Bereits bei der Kartenbestellung muß der zukünftige Besucher sich mit einer annähernd 100seitigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Museum der Häßlichkeiten

Sabine Herford ist stolz auf ihr Lebenswerk: „Wir haben lange daran gearbeitet, aber nun ist es endlich Wirklichkeit geworden.“ Wo früher nur die Diktatur der Ästhetik herrschte und der Kanon der Kultur repräsentiert wurde, findet sich neuerdings ein Eindringling wieder: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Live von der Eröffnung der Berlinale

Live vom Roten Teppich der Berlinale berichtet unser Korrespondent Rhintosseros „Ja, äh… Hallo! Wir haben… Also aufgrund eines… logistischen Fehlers findet die Eröffnung der Berlinale jetzt vor einem DVD-Verleih in Bitterfeld statt. Genau! Das ist… sicher verwunderlich. Aber wir sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen